Frühjahrskonzert 2024

Frühjahrskonzert 2024

4. Mai 2024

Nach wochenlangem Üben und Proben war es endlich so weit:

Der Musikverein präsentierte in seinem Frühjahrskonzert eine Reise durch die Welt der Blasmusik! Von Solo-Stücken über Film- und Musicalmusik bis hin zu traditionellen Märschen war alles dabei. Etwa 250 Gäste lauschten in der Wolf-Eberstein-Halle den Klängen des Jugendorchesters unter der Leitung von Michael Krug sowie anschließend dem Hauptorchester mit Roland Kopp am Dirigentenpult.

Danke!

Herzlichen Dank an unsere Dirigenten Roland Kopp und Michael Krug für die zum Teil nervenaufreibende Vorbereitung ;-), allen Teams, die lange geplant und zum Gelingen beigetragen haben, an die HHV für die Bewirtung und alle, die uns unterstützt haben.

Und natürlich vielen Dank an alle Besucherinnen und Besucher. Wir haben uns sehr gefreut, Ihnen eine abwechslungsreiche Mischung präsentieren zu können, und hoffen, Sie können noch lange in Erinnerungen schwelgen!

Jugendorchester

Das Jugendorchester, dirigiert von Michael Krug, startete mit zwei temporeichen Titeln:

James Bond – wer kennt es nicht, das unverwechselbare James-Bond-Theme? Eine Reise durch 50 Jahre Filmmusik – von Dr. No bis Skyfall.
(Arr.: Michael Brown)

The Simpsons – die Titelmelodie der weltweit bekannten Zeichentrickserie.
(Musik: Danny Elfman, Arrangement: Paul Murtha)

Hauptorchester

Unter der Leitung von Roland Kopp präsentierte das Hauptorchester diese Titel:

Selections from GREASE – ein schwungvolles Medley aus fünf Gassenhauern des berühmten Musicals. Rock 'n' Roll in der Wolf-Eberstein-Halle!
(Musik: Waren Casey und Jim Jacobs, Arr.: Ted Ricketts)

Trompetenzauber – ein Stück für echte Magier: mit unserem Dirigenten Roland Kopp an der Solotrompete und dem Komponisten und Arrangeur Herbert Ferstl am Dirigentenpult. In dieser hochkarätigen Kombination war dies nur bei uns zu erleben!
(Musik: Herbert Ferstl und Ubald Schneider, Arr.: Herbert Ferstl)

The Greatest Showman – "A Million Dreams" und Wohfühlgarantie beim Medley aus den bekanntesten Melodien des Musicalfilms.
(Arr.: Paul Murtha)

Michael! – unvergessliche Songs des "King of Pop" Michael Jackson.
(Arr.: Robert W. Smith)

In a Gentle Rain – der zweite Satz der "Willson Suite": gefühlvolle Melodie mit ganz, ganz tiefen Tönen. Bassklarinettensolo: David Stephan, Klavier: Daniel Krug
(Musik/Arr: Robert W. Smith)

How to Train Your Dragon – die Musik zum Animationsfilm "Drachenzähmen leicht gemacht". Nicht nur fürs jüngere Publikum.
(Musik: John Powell, Arr.: Sean O'Loughlin)

Marsch-Konfetti – knapp 30 bekannte Märsche und Melodien in 6 Minuten. Anschnallen, bitte!
(Arr.: Xaver Lecheler)

80er KULT(tour) – fünf "KULT"-Titel der Neuen Deutschen Welle. Von "Skandal im Sperrbezirk" bis "Rock me Amadeus".
(Arr.: Thiemo Kraas)